Der Fertigteich

Eine relativ leichte Angelegenheit, solch einen Teich in seinem Garten zu errichten. Mithilfe eines Fertigbeckens aus Kunststoff eine problemlose Angelegenheit. Die kleinen bis mittleren Modelle flowers-892086_640werden fast ausschließlich aus dem Material Polyäthylen gefertigt. Dieses Material ist besonders langlebig, verrottet nicht und hält jeder Witterung stand. Selbst Wurzelwerk kann so einem Becken nichts anhaben.

Aus diesem Grund geben die Hersteller auch eine Vollgarantie von 15 Jahren. Ist der Teich in den Boden gesetzt und bepflanzt, dann wirkt er wie ein natürliches Gewässer. Die Form der Becken ist so gestaltet, dass es einem Profil mit Tief- und Flachwasserzonen entspricht. Der äußere Rand ist so konstruiert, dass man in diesem Bereich ohne Weiteres Wasserpflanzen anbringen kann. Die Vorrichtung der Flachwasserzone dient vor allem dem Schutz von Igeln, damit sie sich, wenn ins Wasser gefallen, leicht befreien können. Weiterlesen

Einen Maschendrahtzaun kaufen

Wer einen Maschendrahtzaun kaufen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten, an das gewünschte Objekt zu kommen. Zum einen können Online-Auktionsportale genutzt werden. Bei diesen lässt stuffed-animal-540404_640(1)sich die gewünschte Entfernung einstellen, innerhalb derer der Artikel ersteigert werden soll. Durch die Möglichkeit, einen Maschendrahtzaun im Rahmen einer Auktion zu ersteigern, stehen hier besonders attraktive Maschendrahtzaun Preise in Aussicht.

Hier muss jedoch mitunter unterschieden werden, ob der Maschendrahtzaun von einem gewerblichen oder einem privaten Verkäufer gekauft wird. Bei letzterem wird in aller Regel kein Rückgabe- bzw. Umtauschrecht gewährt. Hier sollte man sich also recht sicher sein, welchen Maschendrahtzaun man sucht. Wer einen normalen Shop bevorzugt, kann auf der Seite www.maschendrahtzaun-markt.de fündig werden. Die dort angebotenen Maschendrahtzaun Sets sind günstig und der Shop hat durchweg gute Bewertungen. Bei solch einem Händler kann man nicht viel falsch machen. Weiterlesen

Wo Pflanzen ein Zuhause finden

greenhouse-827464_640(1)Dem angedachten Bau eines Gewächshauses geht zumeist der gute Vorsatz voraus, Eigengewächse zu züchten, um sich somit zumindest teilweise selbst versorgen zu können. Zur Verfügung stehen auch in diesem Segment eine Vielzahl von Varianten, mit denen man die Arbeit hieran beginnen kann. Vom laienhaften Zusammenschustern alter, nicht mehr benötigter Fenster mitsamt Rahmen, über den Kauf von Fertig-Gewächshäusern komplett aus Glas, hier ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Auch den Formen und Größen sind kaum Grenzen gesetzt, eventuell lediglich darin, welches Platzangebot der eigene Garten hergibt. Sicherlich ist die Größe des Vorhabens auch ein wenig davon abhängig, was genau der Erbauer, denn an Pflanzenarten darin Anbauen will. Weiterlesen

Mit Dachfenster Wohnraum schaffen

Wird ein Dachgeschoss zu einem weiteren Wohnraumausgebaut, dürfen natürlich keine Dachfenster fehlen. Machen diese einen Raum doch erst bewohnbar, und versorgen ihn zusätzlich mit window-941625_640(1)frischer Luft und Sonnenlicht. Ein weiteres überzeugendes Merkmal ist der gute Ausblick. Moderne Verbundverglasungen, schlagen bei den Fenster Preisen zwar etwas teurer zu buche, sind aber eine Investition, die sich mittelfristig auszahlt. Auf der Seite www.fensterhandel.de kann man sich bzgl. der Preise einen guten Überblick verschaffen. Durch den hohen Wärme dämmenden Effekt zahlt sich der Fenster kauf schnell aus. Schüco Fenster bieten dabei eine große Auswahl an Variationen und Ausführungen.

Kunststofffenster eigenen sich durch Ihre Wetterbeständigkeit besonders gut für den Einbau als Dachfenster. Oft haben Anwender Vorurteile gegenüber Kunststofffenstern. Bei Fenstern aus diesem Werkstoff wird meist die Stabilität und Qualität angezweifelt, dabei sind Kunststofffenster ebenso robust und widerstandsfähig, wie die Holz Variante. Zudem bieten Fenster aus Kunststoff viele Vorteile gegenüber anderen Materialien. Feuchtigkeit kann einem Kunststofffenster nichts anhaben und Flecken können ohne Weiteres einfach weggewischt werden. Weiterlesen

Mama, ich brauche meinen Zimmerschlüssel

Jeder braucht seinen Rückzugsort. Das ist schon bei kleinen Kindern zu bemerken. Wenn möglich wird dem Kind also ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt. Hat es die Nase voll von der hotel-595587_640restlichen Familie, kann es einfach seine Zimmertür hinter sich zu machen. Um sicher zu gehen, dass auch niemand folgt, kann ein entsprechendes Schild wie „Betreten verboten“, „Bitte Ruhe“ oder einfach „Bitte nicht stören“ angebracht werden. Für gewöhnlich sollte dies ausreichend, um zumindest für die nächsten Stunden ungestört sein zu können.

Doch was, wenn die lieben, kleinen Geschwister sich an diese Spielregel nicht halten und den pubertierenden Teenie immer wieder belästigen? Sicher: Diese Störungen können sowohl bewusst als auch unbewusst geschehen. Der Grund ist auch gar nicht so wichtig. Viel interessanter ist die Reaktion des Teenies: „Mama, ich brauche unbedingt den Schlüssel für meine Zimmertür! Ich will abschließen können!“ Weiterlesen

Der perfekte Farbmix einer Wohnung

Wird der lieben Familie angekündigt, dass es wieder einmal an der Zeit ist, neue Farbe auf sämtliche Wände der Wohnung zu bringen, so fängt das Chaos schlagartig an. „Ich möchte grün.“, roll-1034914_640„Weiss, alles muss weiß.“ „Ich brauche zwei Farben, um mich wirklich wohlfühlen zu können.“ „ Oh, mein Gott, da wirst Du ja energetisch total aufgeladen.“ So oder ähnlich wird es klingen. Und wenn es dann endlich heißt „Räumt bitte Eure Wände frei“, ist alles ganz anders.

Wieso hat sich etwas geändert?

Die Wohnung als Ganzes und jedes Zimmer im Einzelnen repräsentiert seinen / seine Bewohner. Somit ist es natürlich selbstverständlich, dass jeder, der über ein eigenes Zimmer verfügt, auch die Farbe selber aussuchen möchte. Oder das Muster der Tapete, die aufgebracht werden soll. Schließlich ist nicht jeder ein Freund von Raufasertapete, die in regelmäßigen Abständen übermalt werden kann. Weiterlesen

Worauf sollte bei der Gartengestaltung geachtet werden?

Speziell bei einem Vorgarten sollte immer darauf geachtet werden, dass er in Ordnung ist, denn er ist so viel wie eine Visitenkarte. Ein Garten wird aber auch zu einem Wiedererkennungswert und residential-48715_640darum sollte die Planung gut durchdacht sein. Ein Vorgarten hat viele Funktionen, denn er ist nicht nur der Beginn von privatem Bereich, sondern er schafft auch den gewissen Abstand zu Bürgersteig und Straße. Ein Garten sollte aber auch immer dem Alter der Nutzer entsprechen, denn nicht oft wird das Hecke schneiden ab einem bestimmten Alter zur Qual. Darum sollte bei einer Planung immer bedacht werden, dass ein Alter fortschreitet, und schon aus diesem Grund einige Dinge zu beachten sind.

Garten barrierefrei anlegen

Gerade für ältere Personen ist der Garten in den warmen Monaten ein beliebter Rückzugsort. Der Vorgarten sollte aus diesem Grund pflegeleicht sein und vielleicht sogar noch den Platz für ein Hobby bieten. Das Wichtigste ist aber, er muss barrierefrei sein, hohe Stufen, schlechter Bodenbelag und rutschig, ist hierfür nicht geeignet. Weiterlesen

Wie wär’s – ein begehbarer Kleiderschrank?

Nicht nur Frauen wünschen ihn sich: Den begehbaren Kleiderschrank. Doch wird pauschal angenommen, dass für diesen Wunschtraum nicht ausreichend Platz in der Wohnung, im Haus vorhanden ist. Warum eigentlich? Mit ein paar kleinen Tricks ist es vielleicht doch möglich.

Was wird benötigt?

store-984393_640Der gute Heimwerker wird mit der folgenden Bedarfsliste sehr zufrieden sein und bereits ahnen, wohin der Weg führt. Denn benötigt werden Bücherregale, wenn möglich deckenhoch. Ist dies nicht möglich, so werden sie mit Möbelbauplatten auf die entsprechende Höhe verlängert. Zum Verschließen des begehbaren Kleiderschrankes ist ein Schiebetürsystem notwendig. Zusätzlich benötigen wir Rigipsplatten oder Rohspanplatten als Füllung für die Schiebetür. Wer möchte, kann natürlich auch die Regale und die benötigten Schränke eines Schranksystems selber werkeln. Wer es lieber einfacher hat, besorgt sich beides aus einem schwedischen Möbelhaus für relativ kleines Geld. Auch hier ist noch ein wenig Schrauben nötig. Weiterlesen

Ein zweites Bad muss her

Für viele Menschen ist das Bad lediglich ein Ort, an dem man sich säubert, seine „Geschäfte“ erledigt und ansonsten nicht viel Zeit in diesem Raum verbringt. Für andere hingegen ist dies einer plumbing-1002144_640der wichtigsten Räume im ganzen Haus. Denn hier kann man auch entspannen, sich schön machen und pflegen, einfach die Zeit genießen. Doch wenn man mit so einer Person zusammen lebt, ist eines gewiss: Man benötigt ein zweites Bad, da das erste manchmal für Stunden belegt sein kann.

Platz schaffen

Wird ein Haus neu gebaut, so ist es kein Problem, ein zweites Bad in die Planung aufzunehmen. Je nach Möglichkeit kann dies einfach mit Waschbecken und WC ausgestattet sein oder aber zusätzlich mit einer Duschkabine. Letztere kann auch im kleinsten Bad integriert werden. So kann dies mit einem ebenerdigen Abfluss und einer einfach Duschbrause vorgenommen werden.

Werden jedoch vom Nutzer dieses zweiten Bades etwas höhere Ansprüche gestellt, so kann auch dieses Bad zu einer Wohlfühloase werden. Denn heute werden nicht nur große Duschkabinen angeboten, sondern auch tolle Brausesysteme. Weiterlesen

Tilgung in der Baufinanzierung

Gerade bei der geplanten Finanzierung muss man auf besonders viele Finanzierungskriterien blicken. Neben günstigen Zinsen sollte man effektiv auf Vertragslänge, die Kreditsumme und die scissors-893152_640Absicherungen schauen. Hat man Unternehmen für die Finanzierung ausfindig gemacht, welche zustimmen, einen Kredit oder ein Darlehn in der gedachten Summe zu bieten, kommen wieder weitere Faktoren hinzu, die die eine Bedenkzeit benötigen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, so ist es wichtig auch bei der Kreditsummenabzahlung eine begründete Tilgungsbilanz vorzuweisen. Bei der Zahlung oder der Ausrechnung der Raten sind besonders Zinsen und Ratenzahlung ein bedeutsamer Bestandteil. Besonders bei einer Finanzierung des Hauses mit Darlehn ist es bedeutsam jeden freien Betrag, welcher nicht für die Zinstilgung verwendet wird, in die Tilgungssumme zu investieren. Weiterlesen